banner ad

Mantra-Meditation (Kirtan)

• August 8, 2011

Das Wort mantra setzt sich aus zwei Sanskritwörtern zusammen: Manas bedeutet der Geist, also unsere Gedanken, und trayate bedeutet befreien oder beschützen. Somit ist ein Mantra eine gesprochene Klangschwingung, die einen durch ständige Rezitierung von negativen Einflüssen beschützt und unser Bewusstsein auf ein höheres Ziel richtet. Die alten Veden sagen, dass man sich solche mantras nicht einfach selbst ausdenken kann, sondern dass sie von einer höherer Ebene zu den Menschen herunter kommen. Nur eine so heruntergereichte Klangschwingung besitzt die besondere mystische Kraft. Einfach durch das aufmerksame, vertiefte Chanten (feierliches Rezitieren) solcher mantras, wird das Bewusstsein auf eine andere Frequenz erhoben.

Kirtans von unseren Veranstaltungen:

Live und in High Quality Sound

Shivatma Dasa Brahmachari:

Jaya Radha Madhava (February 2011)

[Download] (mit Rechtsklick)

 

The Bhakti Club :

Bhakti Bringa Govinda Melody Vol. I

[Download] (mit Rechtsklick)

 

Paramshreya Dasa Brahmachari:

Jaya Radha Madhava (super mellow)

[Download] (mit Rechtsklick)

 

Madhupati Dasa (Prayz108):

East German Hare-Krishna-Tune

[Download] (mit Rechtsklick)

 

Haladhara Dasa:

Sweet Bhajan (2010)

[Download] (mit Rechtsklick)

 

Nils Nordmann:

Jaya Radha Madhava (2010)

[Download] (mit Rechtsklick)

 

The Bhakti Club :

Bhakti Bringa Govinda Melody Vol. II

[Download] (mit Rechtsklick)

 

Shivatma Dasa Brahmachari:

Jaya Radha Madhava (April 2011)

[Download] (mit Rechtsklick)

 

DEMNÄCHST MEHR…

Fotos: © bellabellinsky photography

Tags: ,

Category: Einführung, Mantra-Meditationsmusik (Kirtan)

About the Author



View Author Profile

Comments (0)

Trackback URL | Comments RSS Feed

There are no comments yet. Why not be the first to speak your mind.

Comments are closed.